willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

buchpublikationen → Aufkommen und Durchsetzung morphembezogener Schreibungen im Deutschen 1500-1770
2011-8-4
ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

Aufkommen und Durchsetzung morphembezogener Schreibungen im Deutschen 1500-1770

autor

titel

Aufkommen und Durchsetzung morphembezogener Schreibungen im Deutschen 1500-1770.

reihe

Germanistische Bibliothek

band

19

verlag

Universitätsverlag Winter

verweis zum buch

ort

D-69051 Heidelberg

datum

isbn

978-3-8253-5104-5

ausstattung, umfang

kartoniert, 294 s.

auflage

1

umschlag

umschlag

verlagstext

Der Morphematisierung der deutschen Orthographie hat Vorläufer in der Geschichte der lateinischen Alphabetschrift und steht in einem kommunikationsgeschichtlichen Kontext mit der spätmittelalterlichen Profilierung des visuellen Kodierungsmodus.

Auf der Basis eines Textkorpus von 157 Drucken des 15. bis 18. Jahrhunderts lässt sich zeigen, dass der morphematische Umbau der deutschen Orthographie weder als selbstgesteuerter Prozess noch als bloßer Reflex einer präskriptiven Grammatik erklärbar ist.