willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

fundsachen → übertriebene grossschreibung
ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

Fundsachen: übertriebene grossschreibung

fdp.ch
fdp.ch (FDP Die Liberalen), 23. 11. 2012.
Schweizer fernsehen SF1, teletext
Schweizer fernsehen SF1, teletext, 31. 10. 2012.
Blick am Abend
Blick am Abend (Zürich), 23. 7. 2012, s. 10.
Blick am Abend
Blick am Abend, 30. 5. 2012, s. 7.
Hewlett-Packard @ foryou.hp.com
newsletter von Hewlett-Packard (hp.com, Hewlett-Packard @ foryou.hp.com), 15. 5. 2012.
Blick am Abend
Blick am Abend (Zürich), 31. 10. 2011, s. 4.
faz.net
faz.net (Frankfurter Allgemeine Zeitung), 9. 10. 2011.
fust.ch
prospekt der firma Dipl. Ing. Fust AG, CH-9245 Oberbüren-Uzwil (fust.ch), 19. 9. 2011.

Nie mehr soll uns das Stromlos ereilen …

Cafe/Bar Odeon, CH-8001 Zürich
jubiläumsschrift cafe/bar Odeon, CH-8001 Zürich (odeon.ch), 1. 7. 2011.
ETH, Zürich (foto R. Landolt)
Eidg. technische hochschule ETH, Zürich, 27. 11. 2010.
Blick am Abend
Blick am Abend (Zürich), 25. 3. 2010, s. 27.
welt-online @ newsletter.welt.de
newsletter Die Welt (welt-online @ newsletter.welt.de), 4. 3. 2010.
welt-online @ newsletter.welt.de
newsletter Die Welt (welt-online @ newsletter.welt.de), 21. 1. 2010.
welt-online @ newsletter.welt.de
newsletter Die Welt (welt-online @ newsletter.welt.de), 12. 1. 2010.
Südostschweiz Glarus
Südostschweiz Glarus, 17. 11. 2009, s. 3.
Blick am Abend
Blick am Abend (Zürich), 13. 11. 2009, s. 21.
Südostschweiz
Südostschweiz, beilage Chili, 11. 10. 2009, s. 8.
Südostschweiz Glarus
Südostschweiz Glarus, 10. 10. 2009, s. 2.
Südostschweiz Glarus
Südostschweiz Glarus, 15. 9. 2009, s. 2.
newsletter @ welt.de
newsletter Die Welt (newsletter @ welt.de), 23. 6. 2009.
Diners Club Arena, Rapperswil
Eisstadion, Diners Club Arena, CH-8640 Rapperswil, 1. 6. 2009.
newsletter @ welt.de
newsletter Die Welt (newsletter @ welt.de), 16. 1. 2009.
Südostschweiz Glarus
Südostschweiz Glarus, 7. 12. 2008, s. 1.
Südostschweiz Glarus
Südostschweiz Glarus, 7. 12. 2008, s. 1.
zentralbibliotek Zürich, foto R. Landolt
zentralbibliotek Zürich (kantons-, stadt- und universitätsbibliotek), 2. 1. 2008.
newsletter @ mail.welt.de
newsletter Die Welt (newsletter @ mail.welt.de), 27. 1. 2007.
Computerworld
Computerworld (Zürich), 12. 1. 2007, s. 9.
newsletter @ books.ch
newslette der Orell Füssli Buchhandlungs AG (newsletter @ books.ch), 5. 12. 2006.
www.books.ch
books.ch (buchhandlung Orell Füssli, Zürich), 10. 2006.
Welt
Die Welt, 22. 6. 2006, s. 15.
Welt
Die Welt, 6. 1. 2006, s. 25.
Computerworld
Computerworld (Zürich), 20. 5. 2005, s. 29.
Infoweek
Infoweek, inserat Swisscom fixnet, 18. 4. 2005, s. 13.
Südostschweiz Glarus
Südostschweiz Glarus, 24. 4. 2004. nr. 95, s. 4.
www.gl.ch
gl.ch (Steuerverwaltung des Kantons Glarus), 3. 2004.
Frankfurter Neue Presse Online
Frankfurter Neue Presse Online, 10. 2. 2004.
Tages-Anzeiger
Tages-Anzeiger, 20. 1. 2004, s. 9, Schweiz.
Schweizer Monatshefte
Schweizer Monatshefte, 11. 2003.
200 % Gratis
Werbebanner der österreichischen Zeitung Die Presse, diepresse.com, 2003.
aus Kantonaler Sicht
fdp-zh.ch, webseite der Freisinnig-Demokratischen Partei des Kantons Zürich, 11. 2002.
die Kolumbianische Regierung
Die Welt, 28. 10. 2002, nr. 251, s. 9.
Der Spiegel
Der Spiegel, 30. 9. 2002, titel.
eine Minute vor Zwölf
Kieler Nachrichten, internetausgabe, kn-online.de, 13. 9. 2002.
war Schuld
Die Südostschweiz, 30. 7. 2002, s. 32.
war zu Erfahren
Die Südostschweiz, ausgabe Glarus, 30. 7. 2002, s. 3.
von Seiten
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 25. 7. 2002, nr. 170, s. 5.
ist Wert
Inserat von Mobilezone, Blick, 9. 7. 2002, s. 18.
vom Ersten bis zum Letzten Gerät Servicefreundlich, Ihre
compaq.ch, schweizer internetseite der (damaligen) computerfirma Compaq, 2. 2002.
Die Südostschweiz
Die Südostschweiz, 8. 1. 2002.
es schlägt Zwölf
Süddeutsche Zeitung, 31. 12. 2001, nr. 300, s. 1.
Neues Jahr
Süddeutsche Zeitung, 31. 12. 2001, nr. 300, s. 2.
Neues Jahr
einen Guten Rutsch
Werbe­drucksache der Chocolade­fabriken Lindt & Sprüngli AG, CH-8802 Kilchberg, 20. 12. 2001.
auf Deutschem Boden
Metropol (Zürich), 17. 12. 2001, s. 5

„Unsre Schüler sind nicht Schuld an einer Misere.“ […] „Gewisse Defizite“ stellt die Deutschlehrerin fest: „Viele Schüler haben Probleme mit der Rechtschreibung.“

Badische Zeitung, 15. 12. 2001.

Nein, nicht nur die schüler.

Schweizerisch
Metropol (Zürich), 10. 12. 2001, s. 2
Hoteleigen
Metropol (Zürich), 7. 11. 2001, s. 2.
weil ihre Flugscheine nichts mehr Wert sind
20 minuten (Zürich), 4. 10. 2001, s. 3
als Amerikanischer Moslem
Die Welt, 15. 9. 2001, nr. 216, s. 3
Ernst zu nehmen
Computerworld (Zürich), 14. 9. 2001, nr. 37, s. 14
sei Schuld
20 minuten (Zürich), 29. 8. 2001, s. 15.
dem Kyrillischen Alphabet
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 2. 8. 2001, nr. 177, s. 10
angesichts dessen nimmt es nicht Wunder
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 31. 7. 2001, nr. 175, s. T 14
der Deutsche Psychologe Lehrl
Metropol (Zürich), 10. 7. 2001, s. 2
Warum die Hippies . . . Schuld sind
Die Welt, 21. 6. 2001, nr. 142, s. 31
ihre Meinung Kund tun
Die Südostschweiz, 5. 6. 2001, nr. 128, s. 2
Die Deutsche Sprache
vor Kurzem
derweg.org, Die Webseite für Deutschlernende, 25. 5. 2001 (Der Weg, Andoverstr. 77, D-47574 Goch, Deutschland)

Wie Stolz die "Woche" damals auf sich war, konnte man auf einer ganzen Seite im Blatt begutachten.

Berliner Zeitung, BerlinOnline.de, 22. 5. 2001
die Schweizerische Verkehrspolitik
Neue Zürcher Zeitung, 14. 4. 2001, nr. 87, s. 14
sein Chef sei Schuld
Tages-Anzeiger, 4. 4. 2001, s. 26
Schwäbisch-alemannische Zünfte
Die Welt, 16. 2. 2001
Hitzefrei
Die Welt, 16. 2. 2001, inserat von Volkswagen
das ist viel Wert
20 minuten, 9. 1. 2001
das Schweizerische Parlament
Offizielle seite des schweizerischen parlaments: parlament.ch, 2001.
ein Frohes neues Jahr
20 minuten, 28. 12. 2000
Deutsche Kulturarbeit
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19. 12. 2000
die Anderen
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 30. 10. 2000
Hauptschwierigkeiten der Deutschen Sprache
Buchtitel; hier zitiert nach lion.cc.

Eine hauptschwierigkeit der deutschen sprache ist bekanntlich die grossschreibung.

Mit der Orthografie des Namens und Stücktitels, «Don Karlos», huldigt die Regisseurin Amélie Niermeyer keineswegs einer Neuen Rechtschreibung: Schiller selbst bevorzugte für den Infanten das K.

Peter Hans Göpfert: Thriller im Schnüffler-Staat. Berliner Morgenpost, 12. 9. 2000, Feuilleton
ist Gang und Gäbe
20 minuten, 30. 8. 2000, s. 40
Die Deutsche Bürokratie
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23. 8. 2000, s. 29
Bei uns bekommen Seminargäste Einiges zu hören.
Inserat des hotels Palace, Luzern; Neue Zürcher Zeitung, 18. 8. 2000
ist Dudenreif
Sprachkreis Deutsch, mitteilungen, ca. 8. 2000, nr. 3
ist einen Besuch Wert
Metropol (Zürich), 17. 8. 2000, s. 23
fünf vor Zwölf
Die Südostschweiz (Chur/Glarus), 13. 6. 2000, nr. 136, s. 2
ein Flughafen für Alle
Inserat der Freisinnig-demokratischen partei des kantons Zürich (fdp-zh.ch), Neue Zürcher Zeitung, 10. 6. 2000, nr. 134, s. 66

Sie benutzen einen Browser, der keine Frames unterstützt. Eine Framelose Version der Berliner Morgenpost ist in Vorbereitung. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Das Team der Berliner Morgenpost

berliner-morgenpost.de (quelltext)

Ein blick hinter die fassade einer zeitung.

Estland und Lettland sind eine Reise Wert.
touring (Bern), 20. 4. 2000, nr. 7, s. 12
Die Bahn ist nicht Schuld
Süddeutsche Zeitung, 19. 4. 2000, nr. 92, s. 1

Die Schüler des Deutsch-Leistungskurs hatten gestern fünf Themen zur Auswahl, von denen sie […] eines bearbeiten mussten - egal, ob in der alten oder neuen Rechtschreibweise (bis 2005 ist Beides erlaubt).

Corinna Jirmann: Anspruchsvolle Themen für fast 500 Ulmer Gymnasiasten. Südwest Presse, 4. 4. 2000

Bundeswehr-Studie: Berliner Soldaten dümmer als Bayrische

BZ Berlin, BZ auf Draht, 8. 3. 2000, 20:29 uhr
die Britische Grenze
Die Südostschweiz, 29. 2. 2000, nr. 50, s. 36
Ihr alter Bildschirm ist uns CHF 720.- Wert.
Prospekt des computerherstellers Sun, 2. 2000.

Hätte ja sein können, in anbetracht von tut mir Leid.

einfach Gratis ins Internet
bluewin.ch, the blue window, internetportal der Swisscom AG (2. 2000).
15 Minuten Umsonst telefonieren - Telefonieren Sie 15 Minuten Gratis
Gefunden bei der suchmaschine paperazzi.de (2. 2000).

Grossschreibung nach belieben; hauptsache, es ist ein bisschen mehr.

Rechtschreibung Alt
Deutsche Presse-Agentur, dpa.de, Die Rechtschreibreform in Beispielen, 21. 6. 1999