willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

personen → Martin Ebel
2020-3-18

Wer ist wer in der reformdiskussion? Namen, zitate, anmerkungen.

ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

Ebel, Martin

titel

dr.

biografie

geb. 1955, Köln

studium romanistik und germanistik: universität zu Köln, université de la Sorbonne-nouvelle Paris III, Albert-Ludwigs-universität Freiburg

2002 literaturredaktor: Tages-Anzeiger

freier literatur­kritiker: u. a. Frank­furter All­gemeine Zeitung, Neue Zürcher Zeitung, Südwest­rundfunk

mitglied der jury: Ingeborg-Bach­mann-preis

mitglied der jury: deutscher buchpreis

mitglied der jury: schweizer buchpreis

mitglied der jury: preis der leipziger buch­messe

mitglied des kritiker­teams: Literaturclub,