willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

personen → Hans Glinz
2020-3-26

Wer ist wer in der reformdiskussion? Namen, zitate, anmerkungen.

ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

Glinz, Hans

titel

prof. dr. phil.

biografie

geb. 1. 12. 1913, St. Gallen

gest. 23. 10. 2008, CH-8820 Wädenswil

1957 bis 1965 professor: pädagogische akademie Kettwig

1965 bis 1978 o. prof. für deutsche filologie: filo­sofischen fakultät der RWTH Aachen

1965 bis 1978 und 1984 bis 1997 mitglied: wissen­schaftlicher rat des Instituts für deutsche sprache (IdS)

titular­professor: universität Zürich

1986 bis 1995 mitglied: arbeitsgruppe rechtschreibreform

1970 bis 1978 präsident: kommission zur reform der rechtschreibung

1997 mitglied: zwischenstaatliche kommission für deutsche rechtschreibung

arbeits­schwerpunkte

sprach­teorie, metoden­lehre der sprach- und textanalyse, sprach­didaktik