willkommen
kontakt
impressum
suchen

Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

stichwort → baby
nachgeführt 2019-2-21
ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org ortografie.ch ersetzt in zukunft sprache.org

baby

Das wort wird un­verändert aus dem englischen über­nommen. Der plural wird, wie häufig bei fremd­wörtern, durch die endung s gebildet, womit sich das englische und das deutsche wort in der aussprache nicht unterscheiden. Die englische sonder­regel, wonach -y zu -ies wird, muss in der deutschen schreibung nicht gelten.

Wörterbuch

Konrad Duden: Ortho­graphisches Wörter­buch der deutschen Sprache. 1880

die Babys und Babies

stichwort Baby

Konrad Duden: Ortho­graphisches Wörter­buch der deutschen Sprache. 8. auflage, 1911

die Babys (Österreich auch: Babies)

stichwort Baby

Duden, Recht­schreibung der deutschen Sprache. 9. auflage, 1922

die Babys

stichwort Baby

Theodor Ickler: Das Rechtschreib­wörterbuch. 2000

die Babys

stichwort Baby

Lutz Mackensen: Deutsches Wörter­buch. 13. aufl., 2006

die Babys/Babies

stichwort Baby

Duden, die deutsche Recht­schreibung. 27. auflage, 2017

die Babys

stichwort Baby

Zitat

Helmut Glück (hrsg.): Metzler-Lexikon Sprache. 4. auflage, stichwort «Plural»

Die Pl.bildung im Deutschen ist komplex, wobei zu be­obachtende Vereinfachungs­tendenzen wie die Aus­breitung des S-Plurals (Themas vs. Themata) mitunter durch sozial normative Urteile (›vulgär‹) bekämpft werden.

Verweis

fremdwort